Rezepte für eine gelungene Unternehmenskultur

Im Leben haben wir es immer mit Menschen und nicht nur mit Sachen und Sachverhalten zu tun. Somit ist Kommunikation die Fähigkeit, mit seinen Mitarbeitern als Menschen erfolgreich umzugehen.

Jedoch! Haben Sie sich schon einmal folgende Fragen gestellt:

  • Was muss ich tun, um meine Mitarbeiter für „mich“ zu gewinnen?
  • Wie überzeuge ich meine Mitarbeiter, um das zu erreichen, was ich will?
  • Wie schaffe ich es meine Mitarbeiter hin zu unseren Unternehmenszielen zu führen?

Das Ziel der erfolgreichen Kommunikation besteht nicht nur darin zu sagen, was Sie denken, sondern vielmehr, in dem, was Ihr Ihr Gesprächspartner wirklich verstehen soll, was Sie ihm mitteilen und begreiflich machen wollen.

Konstruktive Kommunikation ist im Berufleben nichts Alltägliches und Selbstverständliches.

Dennoch ist eines klar: br />Erst bei Missverständnissen, die durch eine unterschiedlich wahrgenommene Kommunikation entstanden ist, wird überlegt, woran es gelegen hat – am Sender oder am Empfänger?

Nutzen Sie Ihre Sprache sinnvoll, und überlegen Sie zukünftig genau, was Sie sagen. Der Erfolg wird Ihnen Recht geben.

Manche Gesprächssituationen im beruflichen wie privaten Alltag sind geprägt durch Missverständnisse, Interpretationen und emotionale Äußerungen, die das Gemeinte nicht richtig wiedergeben oder gar entstellen. Je mehr wir über die Feinheiten und Spielregeln der menschlichen Kommunikation wissen, desto besser führen wir unsere Gespräche verantwortungsbewusst, zielgenau und wirkungsvoll.

Ziel dieses Workshops ist es, das eigene Gesprächsverhalten sowie die eigenen Kommunikationsmuster zu erkennen und zu reflektieren, um auch das Gesprächsverhalten anderer Personen in akuten Situationen aktiv zu steuern.

Wer kooperativ führen und zusammenarbeiten will, muss vor allem offen, fair und konstruktiv kommunizieren.

Wie kommuniziere ich erfolgreich und effizient?
Inhalte: Wie Kommunikation (nicht) funktioniert

  1. Kommunikation ist mehrdeutig – Bedeutungsvielfalt
  2. Kommunikation findet über drei Kanäle und zwei Ebenen statt
  3. Verständlichkeitsregeln
  4. Anderen respektvoll gegenübertreten
  5. Die Bedeutung von Fragen und Zuhören
  6. Wichtige Gesprächsinhalte paraphrasieren
  7. Der Zusammenhang von Worten, Stimme und Körperausdruck
  8. Gute Kommunikation funktioniert nur in positiver Unternehmenskultur
  9. Kommunikationssünden im Arbeitsalltag
  10. Die positive Sprache ist Gold wert
  11. Sieben goldene Regeln, um Misstöne und Missverständnisse zu vermeiden
  12. und vieles mehr

Dieses Thema können Sie als Vortrag, Workshop, Coaching, Inhouse buchen.

Kontakt:

Interesse? Dann wenden Sie sich an uns. Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen mit! Wir informieren und beraten Sie gern.

Schreiben Sie direkt an info [at] schiemenz-hoefer [dot] de oder rufen Sie uns einfach an unter +49 761 800545.

Wann dürfen wir Sie unterstützen?