Den Mix der unterschiedlichen Generationen verstehen und konstruktiv führen

In der heutigen Zeit treffen verschiedene Generationen am Arbeitsplatz in Unternehmen aufeinander – mit unterschiedlichen Erwartungen, Verhaltensmustern und Einstellungen. Unterschiedliche Generationen bringen viele Kompetenzen, Stärken, Heterogenität und Synergien ins Team. Gleichzeitig fordern sie auch viel von Führungskräften und Unternehmen. Erfahren Sie, welche Herausforderungen zu meistern sind, und erkennen Sie die Möglichkeiten, die in diesen Konstellationen stecken, um konstruktiv zusammenzuarbeiten.

Inhalte:

  • Die vier bis fünf gegenwärtigen Generationen in Unternehmen und ihre Merkmale
  • Führen im Mix der Generationen
  • Spezifische Führungsstile, die die jeweiligen Generationen bevorzugen
  • Wie Sie verschiedenen Generationen zusammenzuführen
  • So führen Sie unterschiedlichen Generationen
  • Jung führt alt – alt führt jung, was nun?
  • Generationen-Mix: So gelingen Konflikt-Lösungen
  • Wie Sie die Team-Effektivität in der Zusammenarbeit erhöhen
  • Tipps, wie man leistungsstarke altersgemischte Teams führt
  • Führung und Kommunikation professionell und konstruktiv ausrichten
  • Fehler bei der Führung von gemischten Teams

Zielgruppe

Vorstände, Aufsichtsräte, Executives, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter, alle Interessierten

Methoden

Lehrgespräche und Gruppenarbeiten. Höchste Priorität hat die praktische Relevanz und Umsetzung bezogen auf das Umfeld der Teilnehmenden. In Diskussionen und Simulationen werden gemeinsam Umsetzungs- und Lösungsansätze erarbeitet, die Sie in Ihrem Unternehmen sofort in die Praxis umsetzen können.

Dieses Thema können Sie als Seminar, Workshop, Coaching, Inhouse buchen.

Kontakt:

Interesse? Dann wenden Sie sich an uns. Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen mit! Wir informieren und beraten Sie gern.

Schreiben Sie direkt an info [at] schiemenz-hoefer [dot] de oder rufen Sie uns einfach an unter +49 761 800545.

Wann dürfen wir Sie unterstützen?